Formular für Anfragen

Get in touchget in touch

Ihre E-Mail Adresse wird nur zu dem Zweck genutzt, Sie direkt zu kontaktieren. Ohne ihre schriftliche Zustimmung werden keine Newsletter oder andere Informationen an Sie verschickt.

• • •

Flughafen Wien-Schwechat wird zum Fünf-Sterne Airport

Flughafen Wien © Flughafen Wien AG

18.07.2019

Der Flughafen Wien investiert etwa 500 Millionen Euro in die Modernisierung von Terminal 2 und Pier Ost sowie in die Neuerrichtung einer Süderweiterung als Verbindung zum Terminal 3. Der Umbau ist bereits angelaufen, die Arbeiten sollen bis 2023 abgeschlossen sein. Im Rahmen eines Zehn-Jahres- Plans (bis 2028) werden insgesamt 2,6 Milliarden EUR für den Ausbau der Airport City Vienna investiert.

mehr... zu Flughafen Wien-Schwechat wird zum Fünf-Sterne Airport

Was Expats am meisten an der Vienna Region schätzen

Katherine Price Beuchert © Edward Lunney, M.A.

25.06.2019

Interview:  Internationale Fach- und Führungskräfte – sogenannte Expats – entdecken die Vienna Region als attraktiven Standort. Einrichtungen, wie das Expat Center der Wirtschaftsagentur Wien sorgen dafür, dass sich die Gäste zurechtfinden und willkommen fühlen

Wie gut es sich als Expat in der Vienna Region leben lässt, schildern Katherine Price Beuchert, Head of School von Guidepost Montessori Education - ein internationales Netzwerk von Montessori Schulen, die Kinder für das Lernen begeistern - und Jörg Nowack, Geschäftsführer des 2013 gegründeten deep-tech Start-ups „Crystalline Mirror Solutions GmbH“ (CMS), weltweit führend im Bereich der Herstellung und Bearbeitung von hochwertigen Halbleiteroptiken.

mehr... zu Was Expats am meisten an der Vienna Region schätzen

10 Jahre Weltklassewissenschaft am Elite-Institut IST Austria

Blut - ISTA © pixabay

12.06.2019

Vor zehn Jahren wurde das Institute of Science and Technology (IST) Austria in Klosterneuburg (Niederösterreich) gegründet. Im Vordergrund steht die Forcierung hervorragender Leistungen, mit dem Ziel, naturwissenschaftlichen Grundlagenforschung und Postgraduiertenausbildung in den Bereichen physikalische Wissenschaften, Mathematik, Computerwissenschaft und Biowissenschaften auf Spitzenniveau zu betreiben.

mehr... zu 10 Jahre Weltklassewissenschaft am Elite-Institut IST Austria

Förderungen und Ökosystem für Startups in der Vienna Region besonders attraktiv

Start up Oliver Csendes © Sebastian Kreuzberger

06.06.2019

Interview:  Bei Startups denkt man an Silicon Valley, aber die Szene entwickelt sich auch in der Vienna Region hervorragend. Wie es um das Startup Ökosystem Österreich bestellt ist diskutieren Pioneers Chef Oliver Csendes sowie die Gründer Denise Mandt vom TU Wien Spin-off „UpNano“, Alexander Reissner, CEO von „Enpulsion“, dem Spin-Out der FOTEC GmbH, dem Forschungsunternehmen der Fachhochschule Wiener Neustadt und Martin Poreda von „Hektar Nektar“.

 

  • Das Industry-Startup UpNano entwickelt patentierte, hochauflösende 3D-Drucker für Mikrobauteile.
  • Das Technikunternehmen Enpulsion ist im Bereich Satellitenantriebstechnologie von Micro- und Nanosatelliten erfolgreich.
  • Die Bienenschutzplattform Hektar Nektar ist das neue Projekt der Brüder Martin & Mark Poreda, den Gründern der Arbeitgeber-Bewertungsplattform Kununu.

mehr... zu Förderungen und Ökosystem für Startups in der Vienna Region besonders attraktiv

Blockchain muss Probleme lösen

Blockchain | Konrad.Perry.Schwertner © kompany. CryptoRobby

13.05.2019


Damit in der Vienna Region die Blockchain-Technologie als wichtiges Instrument erkannt wird, sollte sie einen klar sichtbaren Wert generieren.

 

Interview. In der Digitalisierung ist Blockchain neben Künstlicher Intelligenz (AI) und Internet der Dinge (IoT) eines der dominierenden Schlagwörter. Wir baten Johanna Konrad (CSO) und Russell E. Perry (Gründer und CEO) von "kompany" - dem 2012 gegründeten Wiener RegTech-Start-up, das Handelsregisterinformationen von Millionen internationalen Unternehmen weltweit in Echtzeit zur Verfügung stellt - zum Gespräch mit Blockchain-und Kryptowährungsspezialist Robert Schwertner, um zu diskutieren, wie sich die Vienna Region beim Thema Blockchain schlägt und welche Schritte notwendig wären, um zu einem Blockchain-Hot Spot zu wachsen.

mehr... zu Blockchain muss Probleme lösen

Entschieden wird die Digitalisierung über die Kompetenz der Anwender

Parycek. Tschas © pioneers. Donauuniversität Krems

30.04.2019

Die Regierung hat das Jahr der Digitalisierung ausgerufen und der 5G Breitbandausbau startet in Kürze. Beste Voraussetzungen, in der sich die Vienna Region zu einem Hot Spot der Digitalisierung entwickeln kann.

Interview. Peter Parycek, u. a. Leiter des Departments für E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung an der Donau-Universität Krems, diskutiert mit Andreas Tschas, Leiter der Digitalisierungsagentur des Bundes, über die Herausforderungen der Digitalisierung.

 

mehr... zu Entschieden wird die Digitalisierung über die Kompetenz der Anwender